Arroganz entsteht aus einem Gefühl der Unsicherheit

Arroganz entsteht aus einem Gefühl der Unsicherheit.
Und so wirken Personen arrogant, die es vermutlich gar nicht wollen.

Arroganz entsteht aus einem Gefühl der Unsicherheit

Arroganz ist ein Verhalten welches aus Unsicherheit und mangelndem Selbstbewusstsein entsteht. Mit einem großspurigen, angeberischen Auftreten versuchen sich immer wieder Menschen zu schützen, vor selbstsicheren und selbstbewussten Menschen und ihre eigene Unsicherheit zu verbergen. Die arroganten Menschen sind in sich selbst verliebt, hören sich selbst gerne reden ohne anderen zuzuhören. Jeder Zeit herum zu prahlen ist eine Folge der Angst selbst nicht genug zu sein.

Selbstbewusstsein bedeutet sich seiner selbst und seiner Stärken wie auch seiner Schwächen bewusst zu sein, dem Leben ganz entspannt und sicher zu begegnen. Selbstbewusstsein bedeutet anderen zuzuhören und bereit zu sein immer wieder Neues zu lernen oder etwas in seinem Leben zu verändern. Selbstbewusstsein beruht auf einem tiefen Selbstvertrauen darin, das man selbst so ist wie man ist. Das ist Gut so.

Wenn man darin vertraut das man selbst Gut so ist und dass das was man selbst Tut, Gut so ist, erkennt das auch die Welt um einen herum.

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*