Selbstheilungskräfte aktivieren

Selbstheilungskräfte aktivieren

Unser Körper ist mit einem wundervollen System der Selbstheilung ausgestattet, mit dem er in der Lage ist, praktisch jedes Symptom der Krankheit selbst zu heilen. In unserer Gesellschaft haben wir allerdings gelernt, den Signalen und den Energien zur Selbstheilung keine Beachtung zu schenken oder diese gar zu unterdrücken. Dabei sind die Möglichkeiten der Selbstheilung mindestens so unermesslich, wie die Symptome der Erkrankung.

Wenn wir selbst in dem Gefühl leben seelisch und körperlich gesund zu sein, dann herrscht in unserem Körper und in unserem Geist ein Gleichgewicht. Diese Balance ist jedoch ebenso empfindlich wie auf einem Drahtseil zu balancieren. Dieses Gleichgewicht wird durch viele Faktoren beeinflusst oder gar gestört.
Da sind negative Gedanken und Gefühle.
Da sind es Konditionierungen aus der Vergangenheit und Glaubenssätze.
Da ist fehlendes Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse.
Dabei ist es ganz einfach auf die Signale unseres Körpers bewusst zu achten. Wenn unser Körper zum Beispiel Hunger hat, dann sendet er uns das Signal, „ich habe Hunger“. In aller Regel sorgen wir dann dafür, uns selbst mit Nahrung zu versorgen. Schmerzen oder auch eine Erkältung sind Signale des Körpers, auf welche wir hören und achten sollten. Auf den Hinweis unseres Körpers mit einer Erkältung ist es ganz einfach zu reagieren, indem wir Nachfühlen wo der Ursprung dieser Erkältung sein kann. Wenn ich das Gefühl habe, zu lange zu niedrigen Temperaturen ausgesetzt zu sein, dann kann ich ganz einfach zum Beispiel mit der richtigen Kleidung meinen Körper darin unterstützten sich selbst zu heilen. Oft sind Medikamente gar nicht nötig. Aber sehr oft werden nur Medikamente genommen, die Symptome wie zum Beispiel Kopfschmerzen dadurch unterdrückt und der Körper muss sich immer noch, im Grunde ganz alleine, gegen die niedrigen Temperaturen wehren.

Wenn wir unseren Körper nicht in seiner Selbstheilungsarbeit unterstützen und ihm fortwährend weiter Energie entziehen, weil wir uns zu dünn anziehen, werden die Signale des Körpers ihn in seiner Selbstheilungsarbeit zu unterstützen stärker werden. Drastischere Symptome der Erkrankung sind die Folge. Eine Steigerung bis zum Totalausfall des gesamten Systems „Körper“ ist möglich.

Es gibt viele Möglichkeiten der aktiven oder passiven Unterstützung der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Die allererste Voraussetzung für ein gesundes und erfülltes Leben ist, über ein Bewusstsein für sich und seinen Körper zu verfügen. Mit diesem Bewusstsein beantworten wir die Fragen und Anregungen unseres Körpers und geben im ganz einfach das was er braucht. Ohne diesem Bewusstsein entziehen wir unserem Körper oft das, was er braucht um gesund und leistungsstark zu sein.

Was wäre wenn Sie eine Möglichkeit kennen würden, eine grundlegenden Voraussetzungen für Ihre Gesundheit und optimale Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte zu nutzen.
Würden Sie diese Möglichkeit nutzen?

Mit einem ganz einfachen Programm ist es möglich Ihr Bewusstsein für sich selbst wieder zu stärken und somit eine entscheidende Grundlage für Gesundheit, Erfolg und Glück in ihrem Leben zu integrieren. Mit dem Programm „12 Tage verändern das Leben“ können Sie ganz gezielt Ihr Bewusstsein für sich selbst verändern. Dieses Gratisangebot von Qulumbus können Sie als grundlegendes Instrument für viele Lebensbereiche einsetzen.
Dieses Programm ist so erfolgreich weil es so einfach ist. Aber gerade weil es so einfach ist, glauben viele Menschen nicht an den Erfolg. Dieser Glaubenssatz verhindert das Nutzen sehr vieler Möglichkeiten im Leben.

Ich lade Sie ein, verändern Sie ihr Leben so wie Sie es wollen, hin zu dem was Sie wirklich möchten. Nutzen Sie dieses Gratis Angebot für Ihre persönliche Weiterentwicklung.
„12 Tage verändern das Leben“

Alles Gute, Frank Gebauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*